Christlicher Bücherverein e. V.

Buch 2 im November

Vorderansicht des Buches

Meitrodt - Youssef-Safar

«Das Licht scheint überall»

Menawar - die Geschichte einer syrischen Christin


Die Christin Menawar nimmt uns mit hinein in das faszinierende Syrien ihrer Kindheit. Wir tauchen ein in das idyllische Dorfleben im Nordosten des Landes, lernen uralte christliche Bräuche kennen und die Träume einer jungen Frau. Doch als die jungverheiratete Mutter mit ihrem Mann vor Repressalien nach Deutschland fliehen muss, scheinen diese zunächst zerstört.

Die Familie tut sich schwer im Deutschland der 1980er-Jahre. Kommnunikationsprobleme und Missverständnisse behindern das Einleben. Doch als Menawar und ihre Familie eine christliche Gemeinde kennenlernen, die sie mit offenen Armen aufnimmt, wendet sich das Blatt. Menawars Glaube und die neuen Freunde helfen ihr, sich zu integrieren. Und sie wird selbst zur »Integrationshelferin« für Menschen, die aus Syrien flüchten müssen - bis in die jüngste Zeit.


Dieses Buch trifft die aktuellen Probleme unserer Zeit - eine faszinierende Biografie über die Kraft des Glaubens und der Freundschaft!


Das gebundene Buch - 224 Seiten + 16-seitigem Bildteil - ist im Juni diesen Jahres erschienen und für € 12,95 auch in unserem 'Lesezeichen' zu bekommen!